1. Mannschaft | 12.09.2021

Borussia überzeugt in Wiescherhöfen

Der verletzte Kapitän Moritz "Momo" Pauli freut sich mit der Mannschaft und dem "Dreierpacker" Ansu über den Auswärtssieg.

Durch eine spielerisch überzeugende Leistung nahm die 1. Mannschaft am Sonntag drei wichtige Punkte aus Wiescherhöfen mit.

Wiescherhöfen, die bislang wie Borussia auch noch punktlos waren, agierten in der Anfangsphase eher defensiv. Borussia nahm direkt das Heft in die Hand und holte sich durch viel Ballbesitz Selbstvertrauen. In der 26. Minute nahm das Spiel zum ersten Mal Fahrt auf und nach schöner Vorlage von Moritz Genius schob Ansu Nyassi gekonnt zum 1:0 ein. Wiescherhöfen blieb weitestgehend blass in der ersten Halbzeit. Alleinig eine Schrecksekunde musste Münster überstehen, als Wiescherhöfens Stürmer auf das Tor der Borussia zulief und einschob. Allerdings entschied der Schiedsrichter auf ein Offensivfoul des Stürmers. Mit einer verdienten Führung ging es in die Pause.

Direkt nach der Pause wurde es turbulent. Leon Lüntz erhöht nach schöner Vorlage von Diogo Duarte auf 2:0 (54.), aber auch Wiescherhöfen zeigte sich Offensiv. Nach einem Eckball markierten die Gastgeber, aus heiterem Himmel, den 2:1 Anschlusstreffer (58.). Drei Minuten später war es erneut Leon Lüntz, der seinen zweiten Treffer zum 3:1 (61.) erzielte. Borussia machte es dann noch einmal spannend und brachte den Gegner, durch einen Abspielfehler in der Defensive, wieder ins Spiel 3:2 (64.).

Danach wurde das Spiel wieder kontrolliert und man erzielte durch Ansu Nyassi folgerichtig das 4:2 (77‘). Wiescherhöfen fehlte in der Schlussphase die Power und Ansu Nyassi erzielte nach schöner Flanke von Lucas Tah den 5:2 Endstand (90+1). #borussiaeins konnte mit diesem wichtigen Sieg die Negativserie stoppen und viel Selbstvertrauen für die nächsten Aufgaben sammeln.

Am kommenden Donnerstag (16.09) geht’s für die Borussia zum Pokalspiel nach Mauritz. Anstoß ist um 19:00 Uhr am Coppenrathsweg 21 in Münster

1. Mannschaft | 11.09.2021

TuS Wiescherhöfen vs. Borussia Münster

Die 1. Mannschaft reist am Sonntag zum Gastspiel nach Wiescherhöfen. Anstoß ist um 15.00 Uhr.

Am Sonntag, 11. September, trifft die Borussia von der Grevingstraße aus Münster auswärts auf den TuS Wiescherhöfen. Beide Teams sind mit zwei Niederlagen in die Saison gestartet und wollen jetzt endlich die ersten Punkte einfahren. Die Mannschaft hat eine intensive Trainingswoche hinter sich und fährt gut gerüstet nach Wiescherhöfen. Zwar sind noch nicht alle Spieler wieder zurück an Board, aber dennoch reist die Mannschaft um das Trainerteam Yannick Bauer, Rene Aguilar und Dennis Hater mit einer schlagkräftigen Mannschaft an.

Anstoß: 15:00 Uhr in Wiescherhöfen

1. Mannschaft | 05.09.2021

Gute Besserung Momo

Hoffentlich ist "Momo" bald wieder für #borussiaeins auf dem Platz und dann im kommenden Jahr auch wieder beim Borussen-Ferienpark wie auf dem Bild.

Bei der unnötigen Niederlage (2:4) im Heimspiel gegen den Werner SV hat sich Moritz Pauli bei einer unglücklichen Aktion in der 1. Halbzeit die Schulter ausgekugelt und musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Ein MRT im Laufe der Woche wird dann genauen Aufschluss über die schwere der Verletzung bringen. Das Team von #borussiaeins sowie alle Borussen*innen wünschen "Momo" auf diesem Wege gute Besserung und hoffen ihn bald wieder auf dem Platz zu sehen.

 

 

1. Mannschaft | 31.08.2021

Unglückliche Niederlage zum Saisonauftakt

Trotz ordentlicher Leistung kann #borussiaeins nichts Zählbares aus Borken mitnehmen

Zum Auftakt der Landesligasaison gab es ein unglückliches 0:1 bei der SG Borken. Zu Beginn der Partie entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen für beide Teams. Mit zunehmender Spieldauer spielten die Borkener ihre Angriffe jedoch zielstrebiger auf unser Tor, sodass sie in der 12. Minute in Führung gingen. Im Anschluss gab es mehrere Möglichkeiten der Gäste ihre Führung zu erhöhen.

Unsere Mannschaft tat sich zwischenzeitlich auf dem nassen und tiefen Geläuf schwer, kam jedoch in Person von Leon Lüntz, Hannes John und Moritz Pauli zu guten Abschlusssituationen, in denen der Ausgleich hätte fallen können. Nach der Pause trat Borussia dann deutlich besser auf und hatte erneut durch Leon Lüntz und Nils Burchardt (Elfmeter) die Chance die Partie zu drehen. Die Zuschauer sahen auch in der 2. Hälfte eine temporeiche und chancengeprägte Partie, die ein Unentschieden verdient gehabt hätte. Trainer Yannick Bauer zeigte sich nach der Niederlage trotzdem zufrieden und gab an ein gutes Spiel seiner Mannschaft gesehen zu haben.

Am kommenden Sonntag findet um 15:00 Uhr das erste Heimspiel von #borussiaeins gegen den Werner SC statt. Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung.

1. Mannschaft | 28.08.2021

Mit viel Vorfreude geht es wieder los!

Wilko, Ansu und das ganze Team von #borussiaeins freuen sich das es am Sonntag um 15.00 Uhr bei der SG Borken endlich wieder los geht.

Nach 2 monatiger Vorbereitung und ca. 10 Monate nach dem letzten Landesligaspiel ist es wieder soweit. Nach dem Pokalsieg in Füchtorf steht am Sonntag das erste Saisonspiel an.

Nach einer Vorbereitung, die unglücklicherweise viele Verletzte hervorbrachte, geht es am Wochenende für die 1. Mannschaft von Borussia Münster in die Landesligasaison 2021/22. Bereits in der vergangenen Spielzeit konnte man die Bekanntschaft mit der SG Borken machen, verlor dieses Duell zuhause jedoch sehr unglücklich mit 1:2. So gesehen gibt es auf jeden Fall noch eine Rechnung zu begleichen.

Trotz der personellen Engpässe war in den vergangenen Wochen ein klarer Aufwärtstrend zu beobachten, so dass viele Verletzte/Urlauber passend zum Saisonstart wieder an Bord sind. Somit stehen dem Trainerteam Yannick Bauer, Rene Aguiar und Dennis Hater eine große Auswahl an Spielern zum Saisonauftakt zur Verfügung. Die Spielphilosophie von Borussia I. wird sich auch in diesem Jahr nicht verändern, die Zuschauer können sich auf attraktiven Offensivfussball und eine junge hungrige Truppe freuen!

Trainer und Mannschaft freuen sich auf Unterstützung am Sonntag um 15:00 Uhr in Borken.