Fußball Jugendabteilung | 13.03.2020

Entwicklungen/Auswirkungen der "Corona-Krise" für den Verein

Liebe Borussen/innen, Nachbarn, Freunde und Unterstützer unserers Vereins,

die ungebremste Ausbreitung des Corona-Virus zu stoppen, ist eine gewaltige Herausforderung für uns alle! Die DJK Borussia Münster ist sich ihrer großen Verantwortung bewusst, der Schutz vor Erkrankungen hat für uns oberste Priorität. Wir werden euch aktuell auf unserer Homepage über die Entwicklungen/ Auswirkungen der ‚Corona-Krise’ für unseren Verein informieren. Hierzu haben wir extra eine Info-Seite eingerichtet.

Informiert euch regelmäßig über neue Regeln, Maßnahmen, Verordnungen und Tipps auf der Homepage der Landesregierung. Informationsseite der Landesregierung NRW

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunde viel Gesundheit und Zuversicht und hoffen, dass wir bald wieder unproblematisch und ohne gesundheitliche Gefahren das Vereinsleben aktiv gestalten können. Im Namen des Vorstandes der DJK Borussia Münster e.V. 07.

Michael Schmitz

1. Vorsitzender

Info-Seite mit den aktuellen News rund um den Verein

Fußball Junioren Jugendtrainer | 08.04.2020

Der "Spieler-Trainer" - Erfolgreiches Projekt wird vorgestellt

Die neue Ausgabe der DFB-Trainerzeitschrift Fußballtraining Junior stellt in der aktuellen Ausgabe „Perlen des Kinderfußballs“ vor. Dabei werden bundesweit einzigartige und ausgewählte Projekte vorgestellt. Auch eine Idee unseres Vereins findet darin Berücksichtigung: die Redaktion hat unseren FörderTrainer Henry Hupe für den Grundlagenbereich besucht und sein Konzept der Trainingsbesuche bei Jungtrainern des Klubs vorgestellt. Ihr wollt mehr wissen? Hier könnt ihr euch den Beitrag anschauen.

Download Bericht

 

Fußball Jugendabteilung | 05.04.2020

Lieferservice Yellow Cab unterstützt die U8-1

Es sollte eigentlich die Überraschung vor den Osterferien werden. Die neuen Trainings-Tops für das Team und die Trainer der U8-1, die vom Lieferservice Yellow Cab gesponsert wurden, sind rechtzeitig eingetroffen aber aufgrund der aktuellen „Corona-Situation“ durfte bisher leider keine offizielle Übergabe stattfinden. Daher hatte Koordinator Pascal „Paco“ Gromke jetzt die Idee, dass er den Kindern zu mindestens vorab schon einmal eine Ansicht der Präsentationssachen zukommen ließ. Jetzt hoffen die Borussen-Juniors voller Vorfreude, dass diese bald am Borussen in Empfang genommen und getragen werden können.

Wir danken unserem Borussen-Juniors Partner Yellow Cab herzlich für die Unterstützung und würden uns freuen wenn auch ihr unserem Partner bei euren „Pizza-Bestellungen“ o.ä. berücksichtigen würdet.

Fußball Jugendabteilung | 05.04.2020

Gruß des Vereins- und Jugendvorstands

Liebe Borussen-Juniors, liebe Borussen/innen,

wir hoffen, dass Ihr und Eure Lieben bei bester Gesundheit seid und die vergangenen 3 Wochen u.a. ohne Trainings- und Spielbetrieb einigermaßen sinnvoll gestalten konntet. Wir freuen uns darauf, dass wir hoffentlich ganz bald wieder der schönsten Nebensache der Welt gemeinsam auf dem Fußballplatz nachgehen können - vielleicht geht es Euch ja auch so. Wie ihr auf dem Bild seht, ist für ein Wiederbeginn am Sportplatz alles für euch vorbereitet. Wir wünschen euch trotz der ungewöhnlichen Zeit jetzt erstmal schöne Ferien und ein frohes Osterfest!

Es grüßt euch herzlich der Vereins- und Jugendvorstand

 

Fußball Jugendabteilung | 03.04.2020

Die trans-acta Group stattet U8-2 mit Regenjacken aus

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahmen nun der Koordinator der U8-2, Timm Dachmann, und sein Sohn Luis die neuen Regenjacken im eigenen Garten in Empfang. Diese sollten eigentlich der gesamten Mannschaft heute beim letzten Hallentraining der Saison als Ostergeschenk überreicht werden. Durch die aktuellen Bestimmungen, Richtlinien und Maßnahmen war aber leider keine Übergabe möglich. Nun hofft das Team alsbald wieder der schönsten Nebensache der Welt gemeinsam auf dem Sportplatz nachzugehen und das dann mit den tollen neuen Regenjacken.

Das Team der U8-2 und die Verantwortlichen der Jugendabteilung bedanken sich ganz herzlich, gerade in diesen schwierigen Zeiten, für die Unterstützung bei der trans-acta Group.

U8-2 JG 2012 | 03.04.2020

Die trans-acta Group stattet U8-2 mit Regenjacken aus

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge nahmen nun der Koordinator der U8-2, Timm Dachmann, und sein Sohn Luis die neuen Regenjacken im eigenen Garten in Empfang. Diese sollten eigentlich der gesamten Mannschaft heute beim letzten Hallentraining der Saison als Ostergeschenk überreicht werden. Durch die aktuellen Bestimmungen, Richtlinien und Maßnahmen war aber leider keine Übergabe für alle Kinder möglich. Nun hofft das Team alsbald wieder der schönsten Nebensache der Welt gemeinsam auf dem Sportplatz nachzugehen und das dann mit den tollen neuen Regenjacken.

Das Team der U8-2 und die Verantwortlichen der Jugendabteilung bedanken sich ganz herzlich, gerade in diesen schwierigen Zeiten, für die Unterstützung bei der trans-acta Group.

U15-1 JG 2005/06 | 28.03.2020

Klimka & Schulze-Marmeling übernehmen U15-1

Die beiden B-Lizenz-Inhaber Thomas Klimka, aktuell Trainer der U17-2, und Lorenz Schulze-Marmeling, der vom TUS Altenberge an die Grevingstraße kommt, werden in der kommenden Saison für die U15-Bezirksliga Mannschaft der Borussen-Juniors verantwortlich sein. Das Trainer-Duo löst die aktuellen Übungsleiter Henry Hupe ( Preußen Münster U17-1 Co-Trainer), Hannes John (Spieler 1. Mannschaft) und Arndt Frie (Fördertrainer des Grundlagenbereichs), ab.

Dennis Schunke, Förder- und Leistungstrainer, sagt: „Wir freuen uns sehr, mit Lorenz einen ausgewiesenen Fachmann für diese Altersklasse gewinnen zu können, der auch die Liga bereits kennt. Wir sind uns sicher, dass er mit Thomas, der sich wiederum mit außergewöhnlichem Engagement für den Leistungsbereich der Borussen-Juniors empfohlen hat, bestens harmonieren wird". Aktuell sind die beiden Coaches bereits schon intensiv mit der Kaderplanung für die neue Spielzeit beschäftigt.

 

Fußball Junioren Spendenclub | 19.03.2020

Borussen unterstützen gerade jetzt die Borussen-Juniors

Liebe Spieler, Eltern und Freunde des Vereins,

wir wissen, dass es aktuell Wichtigeres gibt, dass sich viele Menschen Gedanken machen, verständlicherweise Sorgen haben.

Doch haben uns in den letzten Tagen einige besorgte Nachfragen erreicht, was uns sehr gefreut hat, wie es mit dem Jugendfußball und vor allen Dingen mit den Jugendtrainern bei unserer Borussia weitergeht und wie man unterstützen/helfen kann.

Aus diesen Gesprächen heraus haben wir auf der Homepage die Seite „Borussen-Juniors Spendenclub 19,07“ erstellt, wo ihr digital eine Bronze-, Silber- oder Gold-Spendenmitgliedschaft abschließen könnt. Es besteht auch die Möglichkeit über den Button „Spenden“ eine einmalige kleine oder große finanzielle Zuwendung zu tätigen.

Wir freuen uns über jede Unterstützung.

Michael Schmitz                                                                      Jochen Klosa

1. Vorsitzender                                                                        Fußball-Jugendobmann              

Fußball Junioren Jugendtrainer | 11.03.2020

Trainerfortbildung: Torwarttraining mit Ralf 'Katze' Zumdick

Die Trainer der Borussen-Juniors wohnten am vergangenen Montag einer besonderen Trainerfortbildung bei: Ralf 'Katze' Zumdick, der einen Steinwurf vom Sportplatz aufgewachsen ist und seine Fußstapfen als Torwart nicht nur bei Preußen Münster, sondern vor allem auch eindrucksvoll und über Jahre hinweg beim VfL Bochum, hier im Anschluss auch als Trainer in der 1. Bundesliga, hinterlassen hat, war an der Grevingstraße zu Gast, um gemeinsam mit Torwarttrainer Philipp Oluts das Torwarttraining zu leiten.

Vier motivierte Torhüter aus den Altersklassen von der U13 bis zur U17 zogen ihre Handschuhe an und bekamen von Zumdick so einige Bälle zwischen die Pfosten geschossen – auch Zumdicks Neffe Nick, der bei den Borussen das Tor der U17 hütet und schon einige Male bei der U19 aushalf, war dabei. 

Die Borussen-Juniors-Trainer hörten aufmerksam zu, als der ausgebildete Fußballlehrer Zumdick von torwartspezifischen Techniken, dem richtigen Aufwärmen und den Anforderungen für Spieler auf dieser Position sprach. Viele Fragen über die Einbindung der Torhüter in das Mannschaftstraining und die richtige Belastungssteuerung wurden beantwortet.

Beim gemeinsamen Ausklang im Borussen-Treff(-er) mit Bratwürstchen und Softdrinks wurde dann noch weiter gefachsimpelt, bis auch die letzte Frage beantwortet war. Zumdick kündigte bereits einen weiteren Besuch an – die Borussen-Juniors freuen sich schon darauf! 

(Im Bild: Ralf Zumdick v.l. mit den Torhütern Giacomo, Nick, Ryan, Sören und Torwart-Trainer Philipp Oluts mit den BorussenTrainern)

Bildergalerie der Trainerfortbildung

Mehr zur Person Ralf Zumdick

 

U15-1 JG 2005/06 | 02.03.2020

Unnötige Niederlage gegen zielstrebigere Altenberger

29.02.2020. Ein Schaltjahr. Der Gegner heißt TuS Altenberge. Unser Team (Giacomo, Hannes, Raphael, Lasse, David, Paul, Laura, Maddox, Julian, Gideon, Max, Moritz, Benni, Ali, Levin, Leon) startet bei windigem Wetter ganz in rot selbstbewusst.

Mal schauen, was das gibt. Raphael auf Maddox, der Halbvolley ist rechts vorbei. Sechs Minuten gespielt. Borussia wirkt besser, Altenberge ist aber in der Anfangsphase deutlich zielgerichteter. Julian setzt sich durch, flacher Pass auf Maddox. Altenberges Verteidigung steht. 12 Minuten gespielt. Noch nicht die große Fußballkunst, aber immer wieder auf beiden Seiten gute Ansätze. Klasse Pass von Moritz auf Maddox, Abschluss. Über das Tor. Kurz danach steckt Paul auf Gideon durch. Der Torwart zur Ecke. Borussia drückt. Benni flankt. David verpasst den Ball. Nächste Chance. Raphael aus der zweiten Reihe. Der Torwart weiterhin sicher. Jetzt geht es eher mittelfeldlastig zu. 24 Minuten gespielt. Maddox auf Gideon. Der Schuss wird geblockt. Hand? Im Gegenzug rettet David sicher. Zerfahrenes Spiel, keine sicheren Pässe. Freistoß von rechts. Moritz bringt den Ball vor das Tor. Wieder bleibt Altenberges Torwart Sieger. Noch sechs Minuten. Eine Fehlerkette sorgt für das 0:1. Fehlpass von Moritz, der Steilpass von Benni schwach verteidigt. Der Rückpass von der Grundlinie von Moritz auch. Der Schuss einfach drin. Kopf hoch. Weiter geht es. Borussia wirkt angeschlagen. Aber hier geht noch etwas. Julian legt auf Paul ab, der lässt seinen Gegenüber stehen. Und wieder ist es der Torwart. Fast der Ausgleich. Halbzeit.

Etwas glückliche Führung für den Gast. Der Gegentreffer ist in seiner Entstehung ärgerlich und zu dem Wind kommt jetzt der Regen. 

Die Pause war recht lang. Henry puscht die Mannschaft. Wiederanpfiff. Paul wird gefoult, der Freistoß steht in der Luft. Der Torwart ohne Probleme. Moritz mit sehr gutem Zweikampfverhalten, er wird gefoult. Paul setzt den Freistoß über das Tor. Im Moment spielt nur Borussia. Max passt zu ungenau. Altenberge mit der großen Chance nach einem cleveren Querpass, aber dann weit vorbei. 38 Minuten gespielt. Unsere Mannschaft spielt weiter nach vorn. Ecke Julian, Gideon mit dem Kopf. Der Torwart. Auf der Gegenseite stoppt Hannes den Konter mit einem Foul. Das gibt Gelb in der 40. Minute. Julian verpasst den Zeitpunkt für den Querpass. Sein flacher Abschluss wird vom Torwart sicher geklärt. Die Chancen sind da. Der Ball will nicht rein. Gideon auf Julian, der auf Paul. Abschluss. Der Torwart. 50 Minuten gespielt. Moritz auf Paul, der knapp über das Tor. Deutliches Chancenplus. Der Schiedsrichter unterbricht das Spiel. Die Batterie seiner Uhr ist leer. Kurz danach steht es durch ein Traumtor 0:2. Vollkommen überraschend. Wechsel. Leon für Moritz in der 53. Minute. Hannes klärt den langen Ball zum Einwurf. Nächster Wechsel. Ali für Lasse in der 56. Minute. Jetzt schüttet es. Borussia kämpft. Die Abschlüsse von David und Julian aber zu ungenau. Altenberge fast mit dem dritten Treffer. Hannes taucht ab. Noch vierzehn Minuten. Anschlusstreffer? Nein. Der Treffer zählt nicht. Der Torwart soll gestört worden sein. Dann fällt durch einen Konter das 0:3 in der 58. Minute. Traumhafter Heber aus halbrechter Position. Max versucht auf der Linie zu klären. Der Ball rutscht aber durch. Doppelwechsel in der 60. Minute. 

Laura und Levin für Maddox und David. Borussia immer noch viel zu ungenau. Noch eine Minute. Das Spiel ist durch. Elfmeter für Borussia. Gideon sicher zum 1:3. Abpfiff.

Eine unnötige Niederlage. Die Chancen waren da, wurden aber nicht genutzt. Altenberge war hier deutlich zielstrebiger.